Blog / Aktuelles


Woelkchen grafik

Blog - 20.05.2018 Müllsünden

DoseWeiherTroisd

 … aber ist Müll nicht immer eine „Sünde“? 

Darüber kann man sicherlich streiten, denn in unserer heutigen Gesellschaft wird er sich gänzlich kaum mehr vermeiden lassen. Aber: ein jeder kann achtsamer sein, was die Art der Entsorgung betrifft! Z.B. gehört er weder in Flüsse, auf Spielplätze, noch auf Waldwegen verstreut.

So ärgern sich viele Mütter und Väter, die mit ihren Kindern Zeit auf dem Troisdorfer Spielplatz „Bullerbü“ verbringen möchten. Dieser liegt direkt am großen Waldparkbereich an der Burg Wissem und dem Bilderbuchmuseum sowie den sogenannten „Sinngärten". 

Es ist oftmals eine Herausforderung, wenn man die Sandkästen des Spielplatzes vorher auf Glasscherben und Zigarettenstummel etc. durchsuchen muss - das verärgert viele Eltern - mit Recht! Es ist mehr als unverständlich, warum viele Menschen sich über Regeln hinwegsetzen, die eigentlich selbstverständlich sein sollten und sich scheinbar keinerlei Gedanken darum machen, welche Gefahren es in sich birgt, wenn etwa leere Flaschen einfach auf dem Spielplatz oder dort am Wegesrand „entsorgt“ bzw. einfach weggeworfen werden.

marlawahnerheide-2018-03 med

Es ist Pfingstsonntag! Motivspürnase Marla Peppels ist unterwegs im Troisdorfer Wald an der Burg Wissem. Sie und insbesondere Herrchen & Frauchen müssen oft sehr achtsam sein und aufpassen, dass sie mit ihren kleinen Pfötchen nicht versehentlich in Glasscherben oder anderen Unrat tritt, an denen sie sich verletzen könnte. Es geht ihnen also ähnlich wie den Müttern & Vätern, die ihren kleinen „Rabauken" Zeit zum Austoben ermöglichen möchten: etwa auf dem Spielplatz „Bullerbü“.

An dieser Stelle sei auch erwähnt: was macht es für einen Sinn, wenn man die Hinterlassenschaft der Vierbeiner anschließend im Plastik-Kotbeutel am Wegesrand im Wald entsorgt!? Dort sind Mülleimer aufgestellt, man muss nur die Augen offen halten. Darüber kann sich Marla Peppels, wie auch ihr Herrchen & Frauchen, nur wundern und vor allem: ebenfalls ärgern! :-( 

Und an diesem frühen Morgen am Pfingssonntag trifft Marla Peppels auf die fleißigen Arbeiter der Stadt Troisdorf, die all’ den Unrat beseitigen, den verantwortlunglose Menschen dort einfach „entsorgt" haben. Diese Art von Reinigungsleistung wird von einigen Menschen offenbar als selbstverständlich und kostenlos eingestuft. Oftmals laden Müllsünder sogar Sperrmüll illegal dort im Wald ab.

(Illgegale Müllablagergung bzw. sogenannter „wilder Müll“ kann übrigens hier online an die Stadt Troisdorf gemeldet werden!)

Zum Schluss nahmen sich die fleißigen und netten Arbeiter der Stadt Troisdorf noch ein wenig Zeit, um Marla Peppels :o) ein paar Streicheleinheiten zukommen zu lassen. Marla Peppels sagt DANKE für deren Arbeitseinsatz am Pfingstsonntag und für’s Kraulen :o) …:


Blog - 08.05.2018 Ein Baum geht auf Reisen

"Human Connection hat einen Baum gepflanzt, der das Potenzial hat, alle Menschen zu vernetzen, unser aller Wissen zu erweitern und gemeinsam für eine bessere Welt in Aktion zu treten.“

Human Connection ist ein gemeinnütziges soziales Wissens- und Aktionsnetzwerk der nächsten Generation. Von Menschen – für Menschen. Open Source, fair und transparent. Für positiven lokalen und globalen Wandel in allen Lebensbereichen.



BAUMload DE HC.ORG FINAL
BAUMload DE unserer mission FINAL

Blog - 05.05.2018 Marla Peppels unterwegs im Harz

Wie versprochen: Alexografie war gemeinsam mit Motivspürnase Marla Peppels einige Tage unterwegs im Harz und hier sind einige bildhafte Eindrücke ...

MarlaQuedlinburg-2018-04-28b


Blog - 01.05.2018 Wölfe (Canis Lupus)

Wölfe - geliebt, gehasst, gefürchtet, gejagt … Doch hier in der „Galerie Tiere - Animals“ sind sie sicher - so hoffe ich ;-)

Woelfe0418sw


Blog - Ferienwohnung „Vier Jahreszeiten“ in Thale (Harz)

Ferienwohnung „Vier Jahreszeiten“ in Thale - Erholungs- und Erlebnisurlaub im Bodetal - der „Grand Canyon“ des Harzes

Die ca. 90 qm große und gemütliche Ferienwohnung „Vier Jahreszeiten“ für 2 - 4 Personen + Kleinkind in Thale im Harz: direkt am Fuße des Hexentanzplatzes in einer ruhigen Straße gelegen heißt Fam. Kain ihre Gäste herzlich willkommen.

Die Ferienwohung befindet sich in der 1. Etage und verfügt, abhänging von der Personenzahl, über 2 Schlafzimmer (eines mit Doppelbett und großem Kleiderschrank, eines mit zwei Einzelbetten und Loggia mit herrlichem Ausblick über Thale - Kinderbett bis 3 J. ist vorhanden*), 1 Wohnzimmer mit Loggia, Küche, großes Bad mit Dusche & WC. * Kleinkind bis 3 Jahre kostenfrei.

In Thale gibt es genügend Gastronomie, die sowohl fußläufig als auch in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar ist: von typisch Harzer Küche, über griechisch, italienisch bis hin zum einfachen Imbiss. Auch Selbstversorger finden hier für den täglichen Bedarf alles, was sie brauchen: Metzger, Bäcker, Friseure, Boutiquen sowie ein REWE-Markt uvm. 

Gerade für Großstädter ist Thale und die magische Umgebung ringsherum eine Empfehlung, wenn man einmal richtig „abschalten“ möchte: wenn der Tag erwacht hört man einzig das Singen der Vögel am Waldesrand der Ferienwohnung „Vier Jahreszeiten". Dazu noch der wunderschöne Ausblick auf den Wald zum Hexentanzplatz oder man setzt sich gemütlich bei einer Tasse Kaffee in die hintere Loggia und genießt den herrlichen Ausblick bei Sonnenaufgang auf Thale bzw. das wunderschöne Bodetal. Gutes oder schlechtes Wetter spielen keine Rolle: jeder Wetterlage ist hier faszinierend! Ob Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, herrlicher Sonnenschein oder Gewitter: in der Loggia der Ferienwohung „Vier Jahreszeiten“ ist dies wie Kino! Die einzigartigen Eindrücke sind allemal erlebenswert.

Freizeitmöglichkeiten für Jung & Alt gibt es vielerlei. In Thale und ringsherum findet man alles, was man zur Erholung braucht. Ebenso kommen auch Abenteuerlustige nicht zu kurz. Ein abwechslungsreicher Urlaub im schönen Bodetal - im Sagenharz - ist garantiert. Hier einige Freizeittipps:

Weitere Freizeitaktivitäten sind hier zu finden.


Anfrage & Kontakt Ferienwohnung „Vier Jahreszeiten“:

Hannelore Kain, 06502 Thale, Tel. 03947-2736 (o. Mobil: 0170-3883744)

>> Flyer (pdf)

Weitere Fotos zu Thale & Umgebung >>  hier  &  hier  entlang … :o)

Blog - 29.04.2018 Unterwegs im Harz

Der Harz: immer ein Reise wert! Dort erlebt man ErholsamesSpannendes, Abenteuerliches, Wunderschönes, VerrücktesAlexografie war gemeinsam mit Motivspürnase Marla Peppels einige Tage unterwegs:


ThaleHexentanzplatzBurgtheater0417


Blog - 23.04.2018 Auf Entdeckungsreise ...

… in den Harz - gemeinsam mit Motivspürnase

Mehr erfahrt Ihr also hier in ca. 1 Woche! Bleibt neugierig ;-) …

Blog - 08.04.2018 Wahner Heide

Am frühen Sonntagmorgen in der Wahner Heide bei Troisdorf - eine schönere Kurzerholung kann es kaum geben … Wären da am Wegesrand nicht überall weggeworfene Hundekotbeutel (und sonstiger Müll)! Man kann sich nur wundern (und auch ärgern) :o( Diese zu fotografieren, habe ich mir erspart. Dazu lag mein Augenmerk dann doch mehr auf die wunderschöne Landschaft:


Blog - 07.04.2018 Alles in Butter

AlexografieFlopButton0418

… aber nicht alles in der „Verpackung“ - eine optische Täuschung? Vielmehr eine Verbrauchertäuschung, oder!?

Es sind sonnige 22°C - also Grillwetter! Das Fleisch, die Bratwurst und viele andere leckere Bruzzeleien werden sicherlich reichen, wohl aber nicht diese „Gartenkräuter“-Butter von KAERGARDEN :o( = viel Verpackung, aber wenig drin! Also, eine klassische Mogelpackung!?

Frisch geöffnet - frech „veräppelt“ …:

KaergardenButter200318bb
KaergardenButter200318cc


125 g und dafür soviel Verpackung! Es gäbe wahrlich Interessanteres im Blog von Alexografie zu berichten, aber ein Blog eignet sich auch sehr gut, um seinem Ärger Luft zu machen:


Liebe
Arla Foods Deutschland GmbH - das könnt Ihr doch besser bzw. 

ehrlicher & vor allem  umweltfreundlicher,  oder!?




Blog - 01.04.2018 Neues von Marla Peppels

… findet  Ihr hier:


© Alex We Hillgemann / www.alexografie.de  -  Alle Rechte vorbehalten!