Klick -> Blog - 22.08.2018 Grausame Tierquälerei

 Dackel in Berlin gestohlen und an Baum erhängt 

Ihr wisst ja, dass ich sehr offen für viele Themen bin. Vor allem, wenn es rund um Kunst, Kultur & Soziales geht. Seit Ende letzten Jahres hat das Team von Alexografie Verstärkung bekommen: 

Fotoschnupperassistentin Marla Peppels :o) 

marlaremagenrhein-2018-06 med-2

Dackel sind mir schon in frühester Kindheit sehr ans Herz gewachsen, wie auch viele andere Tiere, mit denen ich aufgewachsen bin. So hat mich folgende schlimme Nachricht in den Medien stark ergriffen und ich mag mir kaum vorstellen, wie die Besitzerin des kürzlich - auf bestialische Weise getöteten Dackels „Muffin“ in Berlin - sich fühlen mag … ;-( „Muffin wurde gestohlen und an seiner Leine an einem Baum aufgehängt. Mir laufen fast die Tränen über's Gesicht, während ich das schreibe … 

Tierfreunde setzten bereits eine Belohnung von insges. 2.000,- EURO aus für Hinweise, die den Täter überführen. Die Tierrechtsorganisation PETA stockt die Belohnung nun um weitere 1.000,- EURO auf. Zeugen können sich - auch anonym - an die Polizei wenden: Tel. 01520-7373341 oder per E-Mail bei PETA

Weitere wichtige Infos zu diesem traurigen Vorfall könnt Ihr direkt >> hier auf der Website von PETA nachlesen …!

Bitte teilt diese Info in den sozialen Netzwerken - jeder noch so kleine Hinweis kann zur Ergreifung des Täters beitragen - oftmals ist die Welt kleiner als man denkt!

Vielen Dank!


© Alex We Hillgemann / www.alexografie.de  -  Alle Rechte vorbehalten!