"Help me!" - Dez. 2015


Was man nicht alles an einem Sonntagnachmittag am Wegesrand entdeckt und: sich erschreckt!

Wie kommt diese Puppe dahin? Wer hat sie dort in die Äste „gesetzt“? Was dachte sich dieser jemand dabei? … diese Gedanken schossen mir durch den Kopf. Und ich ging weiter. Aber wenige Minuten später kehrte ich um und hielt dieses Bild, das sich mir dort bot, mit der Kamera fest. Bei diesem  Spaziergang dachte ich an alles Mögliche, aber nicht an solch einen Anblick. Ich verbinde dieses Motiv mit „*Gewalt gegen Frauen“, „Misshandlung“ … Düstere Gedanken verfolgten mich an diesem Nachmittag bis nach Hause. Alles in allem lässt der Anblick dieser Puppe viel Interpretationspielraum …

* In wie weit dieses Thema in der Silvesternacht am 31.12.2015 in Köln noch aktuell werden sollte, stellte sich auch erst dann - leider - heraus.

„Gewalt gegen Frauen“ ist nicht zu akzeptieren - egal wo auf dieser Welt!

PuppeBaum271215d
© Alex We Hillgemann / www.alexografie.de  -  Alle Rechte vorbehalten!